Über uns

Unser Verein

Der Verein Vita vitalis (lebenswertes Leben) wurde ins Leben gerufen, um Menschen mit dementiellen bzw. geronto-psychiatrischen Erkrankungen zu unterstützen.

Wir machen im Rahmen von Vorträgen bei Organisationen und Vereinen, aber auch mit eigenen Infoveranstaltungen auf die besondere Situation von Menschenmit Demenz und die ihrer Angehörigen aufmerksam  und bieten Information und alltagspraktische Tipps an.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Wohngruppe für Demenzkranke in Hockenheim. Die Wohngruppe für 8 Bewohner befindet sich im Erdgeschoß des Juliane-Juchli- Gebäudes, in dem sich mehrere altengerechte Wohnungen und die Diensträume der kirchlichen Sozialstation Hockenheim befinden.  Sie erfahren hier alles Wichtige über unser Wohninitiative.

Darüber hinaus wollen wir nicht nur Betroffenen helfen, sondern auch den pflegenden Angehörigen Mut machen und ihnen mit Tipps für den Umgang mit Demenzerkrankten zur Seite stehen. Außerdem finden Sie hier wertvolle Adressen und Links. Nutzen Sie auch unsere Webseite zum Austausch von Informationen und Erfahrungen zu Demenz. Nicht alles was hilft steht in schlauen Büchern. Menschennahe Erfahrungen bringen meist mehr als Wissenschaft aus Büchern.

Wir möchten aber auch die Öffentlichkeit für die Belange und Probleme von Demenzkranken sensibilisieren.
Dazu liegen Texte und weitere Informationen zu Demenz bereit.

Der Vorstand

1. Vorsitzender:
Adolf Härdle

2. Vorsitzende:
Martina Schleicher

Schriftführer:
Markus Fuchs

Kassenwart:
Ingrid Stalter

Beisitzer:
Kirsten Bikowski, Angelika Stein-Beer, Willi Ries, Walter Astor